Partner

Mit Partnerprogrammen Geld verdienen

Sie können mit Partnerprogrammen Geld verdienen, ohne eigene Produkte zu besitzen. Im Internet findet man heute unzählige gute Produkte, die in Kombination mit einem Partnerprogramm vermarktet werden können. Was Partnerprogramme sind und warum damit auch Einsteiger gutes Geld verdienen können, das erfahren Sie in diesem Artikel.

Was sind Partnerprogramme?

Ein Partnerprogramm ist eine umsatzsteigernde Vermarktungsmethode für Produkt-Anbieter und gleichzeitig ein sehr lukratives Geschäftsmodell für Liebhaber des Empfehlungsmarketings. Partnerprogramme werden häufig auch als Affiliate-Marketing bezeichnet.

Der Betreiber eines Partnerprogramms ermöglicht seinen Partnern (auch Affiliates genannt) durch das Partnerprogramm, ein Produkt zu vermarkten und auf Provisionsbasis Geld zu verdienen. In der Regel kann sich jeder zu einem Partnerprogramm meist kostenfrei registrieren und als Vertriebspartner tätig werden.

Wie verdient man Geld mit Partnerprogrammen?

Bei Partnerprogrammen verdient man Geld durch Empfehlungen. Ein Partnerprogramm wird immer mit Verbindung zu einem Produkt – oft sogar zu vielen Produkten, so zum Beispiel bei Online-Shops, eingesetzt. Wer an einem Partnerprogramm teilnimmt, kann jedes der angebotenen Produkte im Shop mit einem speziellen Empfehlungslink bewerben.

Bei jedem Partnerprogramm bekommt man einen einzigartigen Link, der die Partnerkennung enthält. Der Partner kann nur mit diesem Werbelink für die Produkte des Anbieters Werbung machen. Nur durch diesen speziellen Link kann später ermittelt werden, wer die Provision verdient hat.

Bewirbt man zum Beispiel eine Versicherung, dann muss der Interessent auf den besagten Werbelink des Partners klicken und beispielsweise eine Versicherung abschließen, damit der Partner eine Provision bekommen kann.

Ein Partner/Affiliate ist nur ein Vermittler!

Zu beachten gilt, dass der Partner nur ein Vermittler ist, und keines Falls ein Verkäufer des Produkts. Das hat viele Vorteile. Der größte Vorteil ist, dass der Vermittler nichts mit Kundensupport zu tun hat. Ebenso ist der Vermittler nicht dafür zuständig, dass der Kunde sein Produkt bekommt.

Alle diese Pflichten muss der Verkäufer/Anbieter erfüllen und nicht der Partner/Vermittler. Das macht Partnerprogramme so interessant. Es ist eine sehr bequeme Weise, im Internet Geld zu verdienen. Man konzentriert sich nur auf das Wichtigste, und das ist die Gewinnung neuer Interessenten/Kunden.

Wie Sie langfristig erfolgreich Geld verdienen mit Partnerprogrammen

Das Geschäftsmodell mit Partnerprogrammen muss genauso betrachtet werden wie jedes andere Business. Und bei jedem Business hat man in der Regel die Absicht, langfristig profitable Geschäfte zu machen.

Will man mit Partnerprogrammen langfristig erfolgreich Geld verdienen, muss man zuerst entscheiden, an welche Zielgruppe man Produkte empfehlen will. Es gibt Zielgruppen, die eher bereit sind im Internet etwas zu kaufen als andere.

Des Weiteren sollte man sehr gut überlegen, welche Produkte man an eine Zielgruppe empfiehlt. Es gibt im Internet nicht wenige schlechte Produkte. Konzentriert man sich eben auf solche Produkte, ist es nur eine Frage der Zeit, bis ein Partnerprogramm kein Geld mehr abwirft.

Bei langfristig erfolgreichem Empfehlungsmarketing empfiehlt man immer nur hochwertige Produkte. Der folgende Punkt ist auch sehr wichtig:

Die Anzahl der Interessenten und die Besucherquelle selbst!

Um mit Partnerprogrammen Geld verdienen zu können, benötigt man immer eine gewisse Menge an Interessenten, um eine bestimmte Menge an Geld verdienen zu können. Dabei gilt der einfache Leitsatz: je mehr Interessenten, desto mehr Geld verdient man!

Die meiste Zeit werden Sie damit verbringen, im Internet Besucher zu erzeugen und diese auf ein Angebot aufmerksam machen. Etwa 80 % seiner Zeit verbringt ein professioneller Vermittler damit, Interessenten zu werben und diese zum Kauf eines Produkts zu bringen.

Ihr erstes Geld mit Partnerprogrammen – in 3 Schritten zur ersten Provision

Lassen Sie uns einmal anschauen, was Sie tun müssen, um Ihr erstes Geld mit Partnerprogrammen verdienen zu können.

1. Einen heißen Markt finden

Als Erstes benötigen Sie einen Markt. Der Markt sollte möglichst spezifisch sein. So macht es mehr Sinn, sich auf ein bestimmtes Marktsegment zu spezialisieren, beispielsweise die Empfehlung von Krediten für Selbständige, anstatt zu versuchen, Kredite an eine breite Zielgruppe zu empfehlen – wo natürlich auch Arbeitslose dabei sein werden.

Ebenso sollte der Markt heiß sein. Es macht einen Unterschied, ob Ihre Zielgruppe aus Rentnern besteht oder aus erfolgreichen Managern. Je mehr finanzielle Mittel die Zielgruppe besitzt, desto größer wird später Ihr Anteil sein, wenn Sie Provisionen verdienen.

2. Ein Partnerprogramm finden

Haben Sie erst Ihren Markt gefunden, müssen Sie im Anschluss ein Partnerprogramm finden, mit welchem Sie Produkte empfehlen können, die interessant für Ihren Markt sind. Recherchieren Sie im Internet, welche Produkte Ihre Zielgruppe kauft und finden Sie Partnerprogramme zu eben diesen Produkten.

Empfehlen Sie nichts, wo Sie sich nicht sicher sind, dass es relevant/interessant für Ihre Zielgruppe ist. Im Business trifft man Entscheidungen nicht nach Bauchgefühl, sondern nach Fakten!

3. Interessenten gewinnen

Im letzten Schritt müssen Sie einen Weg finden, möglichst kostengünstig Ihre Zielgruppe zu erreichen. Das können Sie tun, indem Sie beispielsweise Werbung auf den Webseiten schalten, auf denen sich Ihre Zielgruppe häufig aufhält. Beachten Sie, dass profitable Online-Werbung erlernt werden muss!

Alternativ können Sie auch eine eigene Webseite oder Blog starten und dort Inhalte veröffentlichen, die interessant für Ihre Zielgruppe sind. Damit werden Sie Besucher über Suchmaschinen bekommen und diese Besucher dann auf die empfohlenen Produkte aufmerksam machen.

Fazit

Mit Partnerprogrammen Geld verdienen ist eine sehr lukrative Möglichkeiten, um im Internet Geld zu verdienen. Wenn Sie einmal verstanden haben, wie dieses Geschäftsmodell richtig funktioniert, können Sie beliebig viele Projekte starten und Ihr Einkommen aus dem Internet aktiv beeinflussen.

Es sind im Grunde nur drei Schritte zu tun, die Sie zu einer Provision führen. Ihr Job ist, diese drei Schritte zu perfektionieren. Eben das ist die eigentliche Herausforderung, um mit Partnerprogrammen erfolgreich zu sein und mit diesen viel Geld zu verdienen.